Herr Maikäfer taucht auf

Maikäfer Aufstieg aus Untergrund

Seinen Aufstieg aus der Unterwelt hat sich Herr Maikäfer bestimmt einfacher vorgestellt. Bis zu vier Jahre hat er im sicheren Schoß von Mutter Erde geruht. Dann, am 3. Mai 2015 war der große Moment gekommen: Jetzt oder nie hieß seine Devise. Maikäfers Aufstieg aus dem… Weiterlesen

Fuchsrote Sandbiene an Roter Johannisbeer-Blüte

Nester der Fuchsroten Sandbiene

Wahrscheinlich hätte ich die Nester der Fuchsroten Sandbiene (Andrena fulva) niemals entdeckt, wenn nicht. Ja, wenn nicht in dem Moment, als ich an der Wiese vorbeiging, ein Weibchen der Fuchsroten Sandbiene zum Boden schwebte und in der Erde verschwand. Und diese hübschen Bienen sind wirklich… Weiterlesen

Ziegennachwuchs schaut fröhlich in die Kamera, 30. Apri 2014

Mama Ziege hat Nachwuchs

Seit dem letzten Blogbeitrag ist einige Zeit ins Land gegangen. Was ist passiert? Mama Ziege hat inzwischen Nachwuchs bekommen. Zwillinge sind es geworden. Ein grau-weißes und ein weißes, putzmunteres Zicklein. Gut gemacht, Mama Ziege! Ob sich deshalb der stolze Papa als bildender Künstler versucht hat… Weiterlesen

Krokushummel

Erdhummel hat ein Bett im Krokus

Ihre königlichen Schwestern fliegen hier schon seit dem 24. Februar. Eifrig auf der Suche nach einer geeigneten Wohnung,  für das neue Volk, das sie in sich tragen.  Die Dunkle Erdhummel, die ich seit gestern beobachten konnte, lässt es offensichtlich etwas geruhsamer angehen. Sie hat sich… Weiterlesen

Pollenrider

Honigbiene im Frühlingsfieber

Astronomisch beginnt der Frühling in diesem Jahr bei uns am 20. März um 17:57 Uhr. Frühlingslust und -gefühle liegen allerdings schon seit einiger Zeit in der Luft. Die ersten Frühlingsboten, die Schneeglöckchen, haben ihre Köpfe auch schon länger aus dem Erdreich erhoben, sind jetzt in… Weiterlesen

Wütende Erdhummel

Erdhummel schubst Schmetterling

Normalerweise könnten sich Anfang März die ersten Hummelköniginnen aus ihrem Winterquartier an die Oberfläche buddeln und ihre Nistplatzsuche starten. Allerdings war der diesjährige Winter eher nichts und die Natur befindet sich bereits jetzt in Frühlingsstimmung. Ich bin jedenfalls sehr gespannt und voller Vorfreude, wann sich… Weiterlesen

Schafe im Garten

Ein Garten voller Schafe

Schäfchen zählen – dieser Begriff  war heute in Ahnsen/Bad Eilsen in natura möglich. Eigentlich war die Herde auf dem Weg nach Schermbeck. Doch in Höhe des Rosenweges geriet sie auf Abwege. Die Herde eines Bückeburger Schäfers bestand zum großen Teil aus jungen Tieren. Wer konnte… Weiterlesen

Drohn der Steinhummel

Drohn me Endspurt bei Hummels

Mein erster Drohn! Vom feschen Hintern bis über den Rücken: ganz klar eine Steinhummel (Bombus lapidarius), die sich am Lavendel labt. Der Popo knallig orange, der Rest schwarz. Aber was ist mit dem Kopf passiert? Dort leuchtet ein gelbe Binde. Und auch im „Gesicht“ tummelt… Weiterlesen

Inge Meise

Teil 4: Inge Meise scheidet sich

Aus der Traum Hallo liebe Menschen. Ihr habt lange nichts von mir, Inge Meise, gehört. Ich mache es kurz: Es ist aus mit Ingo und mir. Wir fliegen schon länger getrennte Wege. Die Scheidung ist eingereicht, das Häuschen auch schon verkauft… Ihr fragt euch bestimmt,… Weiterlesen